Abenteuer Hausboot: Hollands Gewässer warten!

Mit seinen zahlreichen Gewässern, Flüssen und Kanälen ist Holland eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Die wunderschönen Städte, Dörfer und Ortschaften lassen sich ganz leicht zu Wasser aus entdecken und erkunden. Ein Hausboot zu mieten stellt daher für viele Urlauber die Möglichkeit dar, das stark ausgebaute Wassernetz Hollands zu benutzen. 

Die malerischen Ortschaften und Sehenswürdigkeiten lassen sich mit einem Hausboot aus einem ganz besonderen Blickwinkel heraus betrachten. Aufgrund der gut ausgebauten Infrastruktur des Landes gibt es in regelmäßigen Abständen Anlegestellen, die genutzt werden können um die angrenzenden Orte aufzusuchen.

Ein Hausboot zu mieten stellt eine flexible Alternative zur Hotelunterkunft dar. Denn vollkommen ortsunabhängig können Reisende sich von A nach B bewegen und das Land flächendeckend aufgrund der guten Wasservernetzung erkunden. Zeiteinteilung, Dauer und Intensität eines Besuchs kann vollkommen von den Reisenden in Selbstbestimmung organisiert und durchgeführt werden. Sich ein Hausboot zu mieten bedeutet dabei keineswegs auf Komfort verzichten zu müssen, denn von den einfachen Modellen, die der Übernachtung dienen bis zu den Luxusklassen einer Hausbootflotte, welche mit hohem Komfort und moderner Innenausstattung trumpfen, gibt es eine breite Palette an Auswahl für jegliche Anforderungen und Wünsche. Anstatt sich mit einem starren Hotel-Balkon begnügen zu müssen, der tagtäglich die selbe Landschaft vor den Augen eines Urlaubers ausbreitet, kann jedes Aufwachen in einem Hausboot eine völlig neue Perspektive ermöglichen und dem neu anbrechenden Alltag seinen ganz individuellen Anstrich verleihen.

Dadurch verliert eine Reise weit aus weniger an Reiz, als wenn sich jemand in ein Hotel einfindet und lediglich einen Teil der ortsnahen Angebote wahrnimmt. Denn die neuen Eindrücke, die zu Wasser stets gewonnen werden können, verhindern eine langweilige Form der Routine und machen es besonders abenteuerlustigen Reisenden leicht die unterschiedlichsten Events anzufahren und vollkommen losgelöst zu genießen – Denn die Unterkunft reist stetig mit!

Wer sich darüber Sorgen macht, dass die Voraussetzungen ein Hausboot zu mieten zu hoch seien, kann beruhigt werden. Denn für die allermeisten Modelle wird noch nicht einmal ein Führerschein benötigt. Auch Bootsführer ohne Vorerfahrung können durch gezielte Instruktionen schnell dazu befähigt werden ihr Hausboot erfolgreich auf dem Wasser zu bewegen. Empfohlen wird, dass sich Reisende im Vorfeld über die Straßenverkehrsordnung der Gewässer Hollands erkundigen, um sich schnell und problemlos dem Umfeld einfügen zu können. Dabei gilt als Faustregel stets rücksichtsvoll das Wasser zu befahren und weder sich selber noch andere Teilnehmer, die oft selber ein Hausboot mieten, zu gefährden.

Ob Nächte voller Partys, Zärtlichkeit oder Entspannung, ein Hausboot zu mieten eröffnet ein hohes Maß an Freiheit und Freizügigkeit. Durch dieses niemals monoton werdende, aufregende Erlebnis wird eine Reise durch Holland zu einem unvergesslichen Abenteuer.

https://www.ycu-hausbootmieten.de/