Die Farben für deine Wand auswählen

Gedenkst du, die Wände in einem Raum in deinem Haus zu bemalen, aber machst du dir Sorgen über die Wahl der richtigen Farbe? Mach dir keine Sorgen, denn wir haben einige Tipps und Tricks, wenn es darum geht, die Wandfarbe sprühen, mit denen du deine Wände streichen kannst.

Dunkel oder hell Wenn du entscheidest, in welchen Farben du die Wände streichen willst, musst du über das Licht nachdenken. Dunkle Farben können dazu führen, dass ein Raum viel kleiner erscheint. Daher solltest du dunkle Farben nur verwenden, wenn der Raum entweder sehr hell oder sehr geräumig ist.

Warme oder kalte Farben Warme Farben haben diesen Namen nicht ohne Grund; sie werden warm genannt, weil sie einen an Dinge wie die Sonne denken lassen. Warme Farben sind rot, orange oder gelb. Kalte Farben lassen einen an friedliche Dinge denken. Kalte Farben sind grün, blau oder lila.

Lebhaft oder neutral Es hängt von deinem Geschmack ab, ob du viele lebhafte Farben verwenden möchtest oder ob du lieber neutral bleiben möchtest. Dies hängt auch stark von der Dekoration des Raumes ab. Wenn es viele Möbelstücke und Accessoires im Raum gibt, solltest du es vielleicht etwas neutraler mit den Wänden halten, damit es nicht zu viel wird. Wenn dein Zimmer ein bisschen leer oder sehr sauber ist, kannst du es mit einer lebendigen Farbe, die hervorsticht aufpeppen.

Schließlich, wenn du eine Farbe für den Raum gewählt hast, wirst du mit dem Bemalen anfangen. Wenn du es selbst machen willst, empfehlen wir dir dringend, eine Farbspritzpistole für innen zu verwenden. Dies macht die Arbeit viel einfacher als wenn man mit Pinseln zu kämpfen hat. Ein sehr gutes Farbsprühgerät ist das Wagner Farbsprühsystem, da es ideal für die Bemalung von Einzelwänden, Decken und anderen kleinen Projekten geeignet ist.

https://www.xn--farbsprhsystem-msb.de/